Gründung der Feuerwehr

Am 20. November 1872 wurde die FF Oberhöchstädt gegründet. Anlaß war ein Brand am 19. Oktober 1872 bei dem die Löschmannschaften und Feuerwehren aus den Nachbargemeinden Dachsbach, Gerhardshofen, Rauschenberg und Uehlfeld an den Brandort gerufen werden mußten. Eine Anzeige im damaligen Heimatblatt drückte den Dank der Gemeindeverwaltung an die beteiligten Wehren aus.

Vorstand

1. Vorsitzender Bernd Bärthlein
2. Vorsitzender Claus Schels
Kassier Markus Lunz
Schriftführer Katharina Reitlingshöfer
Beisitzer Thomas Herbig
Beisitzer Christian Bärthlein
Beisitzer Roland Schorr
Beisitzer Michael Kerschbaum
Beisitzer Johannes Putz